Der jazzige Adventskalender 2014

(Kommentare: 0)

Quelle: Hübler/Köhler http://www.bjoern-koehler.de/

wenige Tage vor dem 1. Advent in Hamburg: Blauer Himmel, die Sonne scheint bei Temperaturen, die keinen Schnee zulassen und selbst der Grünkohl hat seinen ersten Frost noch nicht bekommen.
Aber das Jazzbüro Hamburg glaubt daran, dass sich bald wieder eine weihnachtliche Stimmung einstellen wird. Um dies angemessen zu unterstützen, öffnen wir wie schon im vergangenen Jahr mit dem 1. Dezember jeden Tag bis zum Heiligen Abend ein Türchen, hinter dem sich großartige jazzige Überraschungen verbergen: Eintrittskarten zu Konzerten und Festivals, CDs und Vinylschallplatten, T-Shirts und sogar die Einladung zu einem Dinner sind zu gewinnen. Alle weiteren Informationen finden Sie ab nächsten Montag hier und auf unserer Facebook-Seite.

Jugend jazzt 2014 – „Tierisch“

(Kommentare: 0)

Bildquelle: Jens Palme

Das Wochenende vom 15. und 16. November stand ganz im Zeichen des 12. Landeswettbewerbs Jugend Jazzt mit dem Skoda Jazzpreis, der ausschließlich Hamburgs Nachwuchsjazzern vergeben wird. Beachtliche 102 Musiker, die in Bands oder als Einzelkünstler auftraten, nahmen an in diesem Jahr an dem Wettstreit teil. Am Ende konnte sich das Trio „Tierisch“ durchsetzen und wird 2015 Hamburg bei der Bundesbegegnung vertreten.

Weiterlesen …

Jazz & the edge of the plate 2014

(Kommentare: 0)

tl_files/jazzbuero/Nachrichten/Nachrichten_Bilder/jazz edge plate.jpgVom siebten und achten November 2014 findet das Festival Jazz & The Edge of the Plate zum dritten Mal statt.  Harald Retzbach und Ale Dumbsky laden ein ein Wochenende lang frei improvisierten Jazz im Golem zu hören und einige altbekannte Bands in neuen Konstellationen zu erleben.
Dieses Jazz Festival bietet eine Platform für die außergewöhnlicheren und experimentelleren Formen des Jazz und stärkt damit eine kreative Musikszene die nicht außschließlich dem Mainstream folgt.

Wir freuen uns auf ein spannendes, Musik-Wochenende!

Weiterlesen …

12 Jahre "Jazzraum" im Hafenbahnhof!

(Kommentare: 0)

tl_files/jazzbuero/Nachrichten/Nachrichten_Bilder/jazzraum!.jpgDie älteste Jazzreihe Hamburgs wird 12 Jahre alt. Eva Johannsen feiert heute Abend Jubiläum im Hafenbahnhof. Es spielt die Band CNIRBS und die Hamburger Jazzszene trifft sich um Eva zu danken und sie zu feiern! Es wird auch eine Ausstellung aller Flyer der letzten 12 Jahren geben. Was für ein großartiger, bewundernswerter, ehrenamtlicher Einsatz für die Hamburger Jazzszene!
DANKE EVA!

Weiterlesen …

Glückwunsch! Matthäus Winnitzki erhält den »Werner Burkhardt Musikpreis«

(Kommentare: 0)

Die Preisverleihung und das anschließende Preisträgerkonzert  mit dem Trio CNIRBS findet im Rahmen des »ÜBERJAZZ Festivals« auf Kampnagel statt und zwar am Samstag, den 25. Oktober 2014, um 20:30 Uhr in der K1

Weiterlesen …